Island – Das Land der Träume

Von Lars Kusch

Island – Das Land der Träume

von | Okt 7, 2019 | Reise, Landschaft, Makro | 0 Kommentare

Das Ziel eines jeden Naturfotografs – Island

Wer bereits einmal in Island war, weiß warum viele nicht mehr weg wollen. Sei es weil die Natur atemberaubend ist oder die Vielfalt einen mindestens 2 Jahre dort festhalten kann. Angefangen von Geysiren, fortgeführt mit Schluchten, Kratern oder Single-Track-Roads, kann man vor lauter Vielfalt kaum einen Tag dort verbringen ohne neues zu entdecken.

Die Anfahrt – 2,5 Tage Fähre

Die meisten sind wohl noch nie länger als 1 Tag auf der Fähre gewesen. Doch wenn man nach Island mit dem Wohnmobil will, muss man zwangsweise die Fähre nehmen. So startete ich also in Dänemark um 9 Uhr und kam um 7 Uhr isländischer Zeit (-2h) an.

In und um Island

14 Tage – solange brauchte ich um Island einmal zu umrunden und habe leider noch nicht annähernd alles gesehen.

Tipp: Insbesondere wenn es in die Highlands Islands gehen soll ist es empfehlenswert ein sehr gut Offroad-taugliches Auto/Wohnmobil zu besitzen. Denn es ist nicht unüblich dort nur auf Schotterstraßen zu fahren. Oder auch mehrere Flüsse durchqueren zu müssen.

Das könnte dir auch gefallen:

Makro im botanischen Garten

Makro im botanischen Garten

Wer kennt ihn nicht, den gemütlichen Spaziergang in einem botanischen Garten? Dabei ist doch gerade in so einer Anlage so viel Potenzial (für Fotografen erst recht.) Ob man sich entspannen will, oder ob das Ziel ist Bilder aufzunehmen. Es ist egal, denn so gut wie...

Eröffnung

Eröffnung

Hallo und herzlich willkommen, schön das Sie sich hierher verirrt haben. Jetzt denken Sie bestimmt, was soll ich hier? Die Gründe sind  simpel, so sucht man z.B. nach schönen Bildern und stößt auf diese Webseite, also schaut man sich diese an. So fing also ich...

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.